MICROBE-LIFT Extreme Wasseraufbereiter

Art. Nr.: s-ml-WCATxx

Wasseraufbereiter für den Einsatz in Schildkröten-Aquarien bei Neueinrichtung und Wasserwechsel. MICROBE-LIFT Extreme Wasseraufbereiter bereitet das Wasser auf, damit sich nützliche Bakterien entwickeln können.

Bitte wählen Sie eine Variante
Bei Einkäufen in Euro steht Ihnen ab einem Einkaufswert von 99 € die Ratenzahlung Powered by PayPal zur Verfügung.
Durch die besondere Zusammensetzung werden Chlor und Chloramine dauerhaft neutralisiert, sowie Ammonium, Nitrit und Schwermetalle unschädlich gemacht. Zugesetzte Elektrolyte und spezielle Schutzstoffe schützen die Schildkröten dauerhaft.

Vorteile MICROBE-LIFT Extreme Wasseraufbereiter:

  • Schildkröten Aquarien werden schneller eingefahren.
  • Schafft die einen Lebensraum für nützliche Bakterien.
  • Chlor, Chloramine und Schwermetalle werden neutralisiert.
  • Ammonium/Ammoniak und Nitrit werden entgiftet
  • Ideal für den Einsatz bei Wasserwechsel
  • Effektiver Schutz für die Schildkröten

Verwenden Sie MICROBE-LIFT Extreme Wasseraufbereiter, wenn Sie ein neues Aquarium einfahren, beim Wasserwechsel und wenn Sie neue Schildkröten einsetzen.

Dosierung MICROBE-LIFT Extreme Wasseraufbereiter:

5ml auf 40 Liter Leitungswasser, bei Neueinrichtung, Wasserwechsel und wenn Sie neue Tiere einsetzen.
Packungsgröße:
MICROBE-LIFT Extreme Wasseraufbereiter,118 ml
Art.nr. ml-WCAT04
MICROBE-LIFT Extreme Wasseraufbereiter,236 ml
Art.nr. ml-WCAT08
118 ml
236 ml
 Link zum Hersteller MICROBE-LIFT

Sie haben ein Zoofachgeschäft, sind gewerblicher Züchter, oder sonst im Aquarium Business tätig, und haben eine gültige Gewerbeanmeldung? Dann kontaktieren Sie uns, wir betreiben auch einen Aquaristik Grosshandel und können Ihnen unsere Produkte zum günstigen Großhandelspreis anbieten.

Aquaristik Grosshandel jetzt anfragen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Produkt bewerten - Für jede Bewertung erhalten Sie 25 Bonuspunkte. Es können nur gekaufte Produkte bewertet werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.